E3 Demo von «Need for Speed The Run»

https://youtube.com/devicesupport

EAs «Need for Speed The Run» bietet neben rasanter Rennaction auch Spielpassagen ausserhalb des Sportwagens an. Damit das Spiel grafisch etwas hermacht, nutzt «Need for Speed The Run» die Frostbyte 2 Engine. Mehr Infos gibt es in dem Demovideo. Das Spiel wird auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Have your say!

0 0