«Games To Listen» #110: «PlayStation Vita»


Das Gamester.tv Team beschäftigt sich in «Games To Listen» #110» ausschliesslich mit Sonys PS Vita. Alle Infos zum neuen Powerhandheld. Wir klären euch auf, ob man die teure 3G Version braucht oder doch zur günstigeren Wifi Variante zurückgreift. Was taugen die beiden Analogsticks? Welche Software wird mitgeliefert? Was ist unsere Erfahrung mit dem Gerät und welche Spiele haben wir uns gekauft? Ausserdem besprechen wir schon heute die Zukunft der Vita.

Das alles, und noch mehr im neuen «Games To Listen»-Podcast.

  • [wpaudio url=”https://www.gamester.tv/videos/gamester/podcast/mp3/Gamester.tv-Podcast_Nr110.mp3″ text=”Games To Listen Episode 110 – «PS Vita»” dl=”https://www.gamester.tv/videos/gamester/podcast/mp3/Gamester.tv-Podcast_Nr110.mp3″]

Abonniert den Podcast in iTunes oder abonniert den MP3 Feed (für Android und Co.). Wir freuen uns über jeden Kommentar. Viel Spass wünscht das «Gamester.tv»-Team.

Have your say!

0 0

21 Comments

  1. Kann ich meine UMD Titel im PSN, kostenlos downloaden. Ich möchte meine Titel auf der Vita spielen.

    • @Akma
      In einem Wort: Nein. Wenn du PSP Spiele auf der Vita spiele willst, musst die die vorher digital erworben haben. UMD kannst du in Europa und den USA nicht “umwandeln”. In Japan gab es ein kostenpflichtiges UMD2Digital Programm. Laut Sony wird dieses nicht nach Europa und den USA ausgedehnt. Sorry. I know it sucks!

  2. Schöne Zusammenfassung. Eine Frage blieb ungeklärt. Funktionieren Multiplayer-Spiele über 3G?

    • Im Moment gibt es ausser Everybodys Golf (Nur rundenbasierter Modus) _kein_ Game das spielen über 3G unterstützt. Dies, weil das 3G Netz zu langsam ist um die Übertragung der Spieledaten sicher zu stellen…

      • Selbstverständlich kannst Du aber Dein Telefon in den “Hotspot” Modus setzen und dann per WLAN drauf und es geht… 😉

        ps. Ich hab ne 3G Vita gekauft, warum: Weil ich ein kleines *** haben 😛

      • Alles klar. Werd mir die Wifi Variante kaufen.

  3. PSP Spiele waren 1GB. Wie gross sind Vita Spiele im Playstation Network?

    • @Jud
      Grosse Titel wie Uncharted: Golden Abyss sind 3-3.5GB gross. Viele sind mindestens 1GB. Meine beiden Speicherkarten waren jedenfalls schnell voll.

      Ich empfehle 16GB Memory Cards. Die kosten etwas mehr aber man muss nicht ständig die Karte wechseln. Bei jedem Speicherkartenwechsel muss die Vita jedes Mal neu booten. Konfigurationen wie Twitter oder Facebook sind pro Karte neu zu erstellen.

      Wenn du kein Problem mit physikalischen Medien hast und mehr als 2 Spiele kaufen willst, dann empfehle ich dir die Spiele im Laden zu holen und nicht Online.

      Den kleinen Aufpreis den du dafür bezahlst, kannst du bei den teuren Memorykarten einsparen.

  4. Vitagames sind viel zu teuer. Für Lumines wolle die 40.-. Bei iTunes erhalte ich qualitativ gleichwerte Musikspiele für 1 bis 5.-. Sony muss JETZT sofort den Preis der Spiele senken!

    • Stifu: Die grossen Actionspiele auf der Vita bieten mehr Inhalt als kleine iPhonegames. Günstige Rätsel und Puzzlespiele sind vom Inhalt vermutlich gleichwertig und somit wirklich etwas zu teuer.

    • stifu: hast du die iphone musikspiel mal änger als 20 minuten gespielt? vermutlich nicht. nicht selten sind 2 songs dabei. weitere songs muss man nachkaufen.
      lumines kommt mit über 30 songs daher. ich bezahl einmal und hab alles. keine schei*** salamitaktik.

  5. D Vita isch suuuuper. Geschter eini kauft. bi begeistert

    • Sony hat alle Ideen von Nintendo geklaut. Dieses “near” ist einfach Streetpass kopiert und noch schlecht gemacht. Die mitgelieferten AR Karten? Von Nintendo abgeschaut …. kauft euch das Original – 3DS.

      • Was hast du den gegessen? Hat die Sony deine Kindheit zerstört? Die Vita ist ein schmuckes Gerät, genauso wie der 3DS.

        • haters gonna hate und don’t feed the troll. Nintendo Fanboys sind so.

      • Das die grossen Konzern die heute Spielkonsolen herstellen bei einander abschauen ist nichts neues. Und das man ein eigenes Lieblingsgerät haben darf natürlich auch nicht. Dennoch darf man einen Vergleich zwischen 3DS und Vita ziehen.

        Auf dem 3DS hat es unterdessen einige Titel die man als passionierter Spieler einfach haben muss – Mario Kart 7 (meiner Meinung nach!!) zum Beispiel. Bei der Vita gibt es das noch nicht.

        Jedoch braucht man nicht die eine oder andere Konsole schlecht zu machen. Letzten Endes finde ich, dass sich die Geräte eh nicht an dieselbe Zielgruppe richtet.

        Ich würde meinen Neffen (6 und 9) eher einen 3DS anstatt eine Vita kaufen, aber einfach nur wegen der Games. Und auch dies kann sich innert kürzester Zeit ändern!

        Also ruhig Blut. Wer genug Geld hat soll sich beides leisten, und die anderen sollen sich diese Konsole kaufen, auf welcher ihre Lieblingsspiele erhältlich sind oder rauskommen!

        • @Shinobi
          Sony hat alles richtig gemacht. Erstkäufer einer Vita sind keine Kleinkinder. Es braucht zum Start keine Knudelgrafik-Spiele. Wer Sonyplattformen kennt, der weiss auch, dass es in Zukunft genug Spiele für jüngere geben wird.

          Wenn man mit mit Mario* zufrieden ist, dann ist der 3DS ok. Ich will aber nicht nur Klempnerspiele.

          Mario Kart wird sowieso überschätzt. Modnation Racer bietet das gleiche. Zugegeben, erstmal ohne Netzwerk. Dafür kann ich mit Wipeout Online racen.

          Bis zur Vita gabs auf den Handhelds fast nur abgespeckt Spiele. Mit der Vita ändert sich das. Uncharted ist ziemlich gut. Vielleicht hats nicht die Klasse einer PS3 Version aber steht locker mal über allem, was es auf anderen Handhelds sonst so gibt. Ninja Gaiden, Fifa usw.

          • Mit Linux wäre das nicht passiert

  6. Bi per Google uf euch cho. Super Sändig. Vilich doch e vita chaufe? gruessli us em aargau

  7. Mir gfallt dvita.

  8. Die Vita wird ein Flop. Genauso wie die PSP. Nintendo 4ver

Comments are now closed for this post.