«Games To Listen» #124: «Call of Duty Black Ops 2»

Mit einiger Verspätung besprechen wir den Shooter-Blockbuster «Call of Duty Black Ops 2». Unsere Aufnahme aus 2012 viel dem Datenschredder zum Opfer. Die Besprechung eines «Call of Duty»-Titels hat jedoch schon Tradition bei uns, deshalb haben wir uns kurzfristig nochmals entschlossen eine Mini-Folge zu «Call of Duty Black Ops 2» aufzunehmen.

Wie jedes Jahr bricht «Call of Duty» alle Verkaufsrekorde seiner Vorgänger. Uns interessieren aber nicht Verkaufszahlen sondern die Weiterentwicklung der «Call of Duty»-Serie.

Launch Trailer - Official Call of Duty: Black Ops 2 Video

Die «Call of Duty Black Ops 2» Kampagne wartet erstmals mit optionalen Echtzeit-Taktik-Missionen (RTS) und Entscheidungsfreiheiten in der Kampagne auf. Dazu punktet der neuste Shooter aus dem Hause Treyarch mit einigen offenen Spielarealen statt den üblichen Schlauchlevels und einer besseren Erzählung.

Die grössten Veränderungen findet man im Multiplayer – Punkteserien statt Killserien, ein komplett neues Klassensystem (Nimm 10-System), “Mute All”-Button, zwei brandneue Spielmodi und viele weitere Änderungen. Das Gamester.tv-Team konzentriert sich in dieser Ausgabe von «Games To Listen» vor allem auf diese neuen Features, erklärt und vergleicht diese mit den Vorgängertiteln und gibt am Schluss eine knallharte Wertung ab.

Abonniert den Podcast in iTunes oder abonniert den MP3 Feed (für Android und Co.). Wir freuen uns über jeden Kommentar. Viel Spass wünscht das «Gamester.tv»-Team.

Have your say!

0 0

2 Comments

  1. Ich finde man merkt es Euch an, dass Ihr BLOPS2 bereits einmal besprochen habt. Die Begeisterung fehlt obwohl es eine gute Wertung erhalten hat.

  2. Ich glaube die beiden sind einfach CoD müde. Bin nach wie vor von CoD geflashed. Hervorragendes Spiel.

Comments are now closed for this post.