«Harry Potter für Kinect»


Mit der Veröffentlichung von «Harry Potter für Kinect» verzaubern Warner Bros. Interactive Entertainment und Eurocom Harry-Potter-Fans aller Altersklassen. «Harry Potter für Kinect» erscheint diesen Herbst exklusiv für KINECT auf der Xbox 360.

«Harry Potter für Kinect» ist ein Streifzug durch alle acht Harry Potter-Filme und schickt die Spieler mit Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger auf eine unvergessliche Abenteuerreise durch das Hogwarts-Zauberinternat und zahlreiche andere Kultschauplätze. Durch die KINECT-Scan-Technologie können die Spieler erstmals in einem Harry Potter-Spiel Charaktere erstellen, die so aussehen wie sie – und werden dadurch selbst Teil des Spiels.

Darüber hinaus ermöglichen die Controller-lose KINECT-Technologie und die KINECT-Spracherkennung ein Harry-Potter-Erlebnis der ganz besonderen Art: Die Spieler können Zaubersprüche wirken, indem sie die entsprechenden Gesten vollführen bzw. Zaubersprüche aufsagen.

«Harry Potter für Kinect» bindet die Spieler als aktive Teilnehmer in die Zauberwelt ein. Kinder und Eltern werden jede Menge Spass haben, wenn sie ihre Harry Potter-Lieblingsszenen erleben und in Quidditch-Matches auf Besen reiten, Kobolde bekämpfen oder sich mit anderen Zauberern duellieren,

so Samantha Ryan, Senior Vice President für Produktion und Entwicklung bei Warner Bros. Interactive Entertainment.

«Harry Potter für Kinect»

«Harry Potter für Kinect» bietet den Spielern die Möglichkeit, einige der schönsten Filmmomente nachzuspielen, darunter Harrys erste Begegnung mit seinem Zauberstab bei Ollivanders, seine Aufnahme in Hogwarts und der alles entscheidenden Kampf gegen “ihn, dessen Name nicht genannt werden darf”. Spieler, die ihre Zauberlektionen meistern, können ihre Gegner in Minispielen herausfordern oder sich im Koop-Modus mit Freunden und Familienmitgliedern zusammenschliessen. (pd/tom)

Have your say!

0 0