Login
Forgot your password?

A password will be emailed to you.

Sam Fisher ist zurück in Ubisofts «Tom Clancy’s Splinter Cell Blacklist»


Ubisoft kündigte im Zuge der Electronic Entertainment Expo (E3) die Entwicklung von «Tom Clancy’s Splinter Cell Blacklist» an. Der nächste Titel in der Tom Clancy-Reihe wird im Frühjahr 2013 weltweit für das Xbox360, PlayStation3 und für Windows-PC erscheinen.

Diese erste Produktion des neuen Ubisoft-Studios in Toronto wird mit der Unterstützung der hochkarätigen Ubisoft-Studios in Montreal und Shanghai entstehen. «Tom Clancy’s Splinter Cell Blacklist» wird eine fesselnde Storyline in der modernen Welt der Special-Ops bieten und in Sachen technische Innovation und Qualität eine ganz neue Stufe erreichen. Der Titel wird die Spracherkennungs-Features von Microsoft Kinect für Xbox 360 unterstützen und ein ganzes Arsenal völlig neuer sowie überarbeiteter Versionen altbekannter Waffen und Gadgets zur Verfügung stellen. Ein neuer „Killing in Motion“-Kampfstil wird es den Spielern erlauben, mit tödlicher Präzision zuzuschlagen, indem sie gleich mehrere Ziele markieren und in einer flüssigen Bewegung ausschalten.

E3 2012: Splinter Cell Blacklist Trailer

Im Spiel ist einer Gruppe von Schurkenstaaten die militärische Präsenz der USA in ihren Ländern ein Dorn im Auge. Sie stellen der USA ein Ultimatum in Form einer “Blacklist”, einem tödlichen Countdown von stetig intensiveren Terroranschlägen, die sich gegen die Interessen der USA richten. Durch das direkte Mandat des Präsidenten befugt, sich auch ausserhalb der geltenden Gesetze zu bewegen, schlüpft der Spieler in die Rolle von Sam Fisher. Ausgestattet mit taktischem Anzug und Spezialsichtbrille ist er tödlicher als je zuvor.

Er muss nun die Terroristenzelle infiltrieren und wird dabei nicht vor rücksichtslosen Verhörmethoden zurückschrecken, um an jene Informationen zu gelangen, die den nächsten Blacklist-Anschlag verhindern könnten.

Die mitreissende Geschichte mit einer Vielzahl von unterschiedlichen und spektakulären Missionen wird die Spieler zum Ursprung der tödlichen Gefahr führen. Im Spielverlauf agieren Sam Fisher und 4th Echelon von einer mobilen Operationseinheit aus, die mit unbegrenzten Ressourcen und der neuesten Technologie ausgestattet ist und an Bord eines umfunktionierten Tarnkappenflugzeuges operiert. Dank des Strategischen Missions-Interfaces (SMI) verfügen Sam und sein Team stets in Echtzeit über die neuesten Erkenntnisse zu allen globalen Ereignissen und sind unmittelbar einsatzbereit.

Ubisoft Toronto hat grossartige Arbeit dabei geleistet, eine evolutionäre Sam-Fisher-Spielerfahrung zu erschaffen und der Franchise auf neue Höhen zu verhelfen

sagt Maxime Beland, Creative Director bei Ubisoft.

Mit spannendem Gameplay und Full-Motion-Performance-Capture wird aus Tom Clancy’s Splinter Cell Blacklist ein mitreissendes und cineastisches Erlebnis, das die Fans und Spieler in ein komplexes und actiongeladenes Abenteuer ziehen wird.

(pd/ts)

Tags: , , ,
Comments are closed on this post.