«Games To Listen» #197: «Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain»

metal-gear-solid-5
Der Elitesoldat Snake ist zurück. Hideo Kojimas «Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain» schliesst an die Erzählung des Prologs «Ground Zeroes» an. Big Boss, alias Naked Snake, erwacht nach neun Jahren im Koma in einem Krankenhaus in Zypern. Beim Angriff der Geheimorganisation Cipher auf die Mother Base und dem anschliessenden Absturz seines Hubschraubers hat er schwere Verletzungen davongetragen, u.a. musste sein linker Arm durch eine Armprothese ersetzt werden, ausserdem stecken noch immer verschiedene Splitter in seinem Kopf und Körper. Wegen eines Angriffs auf das Krankenhaus muss sich Big Boss in Sicherheit bringen, wobei er Unterstützung von Revolver Ocelot erhält. Big Boss beschliesst, eine neue Söldnereinheit namens Diamond Dogs aufzubauen, um Rache an Cipher für die Angriffe auf die Mother Base zu nehmen.

Als Spieler übernehmen wir die Kontrolle von Naked Snake, um mit Ihm durch eine offene Spielewelt in Afghanistan und Afrika zu schleichen. Die Kreativität des Spielers wird dabei kaum eingeschränkt. Ob wir eine Mission mit Waffenpower angehen oder Wachen im Verborgenen angreifen ist der Laune des Spielers überlassen. Nicht der Spieler muss sich dem Spiel anpassen, sondern das Spiel reagiert auf den Spieler. Auch Sound und Grafik spielen in der Oberklasse.

Neben viel Realismus gibt es auch diesmal wieder abstruse Story-Passagen die auch langjährige Fans der Serie nicht zwingend verstehen. Wir sehen das aber nicht als Schwachpunkt. Die «Metal Gear»-Serie war schon immer eine Ansammlung an Übernatürlichen- und politisch realen Elementen.

«Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain» ist vermutlich der Abgesang von Hideo Kojima, dem Erfinder und Ideengeber hinter der «Metal Gear»-Serie. Er hat sich im Verlaufe der Entwicklung von Teil 5 mit seinem Arbeitgeber und Publisher Kojima verkracht. Die Tatsache ist umso schmerzlicher, da Hideo Kojima mit «Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain» das wohl das beste Schleichspiel überhaupt erschaffen hat.

 
In der etwas längeren Folge #197 von «Games To Listen» besprechen wir den Singleplayer von «Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain» und erklären Euch warum wir begeistert sind.
 

Abonniert den Podcast in iTunes oder abonniert den MP3 Feed (für Android und Co.). Wir freuen uns über jeden Kommentar. Viel Spass wünscht das «Gamester.tv»-Team.

Have your say!

0 0