Login
Forgot your password?

A password will be emailed to you.

«Games To Listen» #233 «Call of Duty: WWII» – Zurück an den Anfang

Für Folge #233 von «Games To Listen» setzen wir den Stahlhelm auf und ziehen als amerikanischer Soldat in den Zweiten Weltkrieg, in dieser Ausgabe besprechen wir den Blockbuster «Call of Duty: WWII». Nach einigen Ausflügen in die Zukunft mit modernen Waffen und Jetpacks kehrt die «Call of Duty»-Serie also wieder zurück zu den Wurzeln.

Die gewohnt bombastisch inszenierte Single-Player-Kampagne lässt uns in die Rolle des Private First Class Red Daniels der 1. US-Infanteriedivision schlüpfen. Das Spiel beginnt mit der Landung der Alliierten in der Normandie und in elf Missionen kämpfen wir uns Richtung Westen mit dem Ziel Nazi-Deutschland. Als geübter Shooter-Spieler dauert dies rund acht Stunden, dabei wird es nie langweilig. Die Missionen sind abwechslungsreich, auch dank den Abschnitten mit Fahrzeugen und Kampffliegern.

Viele Spieler kaufen sich «Call of Duty» um sich online auszutoben und selbstverständlich besprechen wir auch diesen Teil des Spiels ausführlich. Uns hat besonders der neue Modus «Krieg» gefallen, für welchen sich die Entwickler bei «Battlefields» Operation/Rush-Modus inspirieren liessen. Dazu sind alle bekannten Online-Modi aus den Vorgängern drin. Im CoOp-Modus darf man sich mit Freunden gegen Wellen von Zombies verteidigen.

«Call of Duty: WWII» bietet viel Spass hört in Folge #233 von «Games To Listen», da erzählen wir euch ausführlich, warum dieses Spiel in jede Sammlung gehört.


Abonniert den Podcast in iTunes, den MP3 Audio Feed oder den MP4 Audio Feed. Ansonsten gibt es den Podcast als Video auf unserem Youtube Kanal. Wir freuen uns über jeden Kommentar. Viel Spass wünscht das «Gamester.tv»-Team.

Tags: , , , , , , , , , ,
Comments are closed on this post.