«GRID 2» ab sofort im Handel, neues Gameplay-Video verfügbar

grid-2-7
Zusammen mit dem langerwarteten Release des Spiels für Xbox 360, PlayStation 3 und PC veröffentlicht Codemasters auch einen beeindruckenden neuen Gameplay-Trailer, der nochmal zeigt, wie in «GRID 2» die besten Autos und Fahrer bei den aufregendsten Events und den grossartigsten Locations in einem weltumspannenden Wettbewerb, der World Series Racing, um den Titel kämpfen.

https://youtube.com/devicesupport

Das Video zeigt, wie Superwagen wie der McLaren F1 GT oder der Pagani Huayra durch die Strassen von Paris donnern. Die Touring-Klasse wird durch Autos wie dem Volvo S60 BTCS, dem Gomez Competition GC 10.1 und dem BMW 320 repräsentiert, die den Asphalt auf dem Red Bull Ring in Österreich glühen lassen. Dodge Chargers und Ford Mustang Mach 1 Twister Specials rasen dagegen die kalifornische Küste entlang.

Gleichzeitig mit dem Release von «GRID 2» verlässt auch RaceNet, die Online-Community von Codemasters, welche Statistiken über die Rennen, Gegner und Preise der Spieler liefert, die Beta-Phase und steht jetzt ohne Einschränkungen zur Verfügung. Das Herzstück von «GRID 2» sind die umfangreiche Multiplayer-Inhalte, dem RaceNet vielfältige neue Funktionen beisteuert, indem es den Spielern regelmässig neue Ziele und Gegner und Herausforderungen anbietet. Die Spieler bekommen neue RaceNet Followers für ihre Performance im Spiel, können Videoclips ihrer besten Überholmanöver und spektakulärsten Crashes direkt auf YouTube hochladen, um sie auf RaceNet zu zeigen, sich RaceNet Awards verdienen und noch vieles mehr. Der Beitritt ist kostenlos auf www.racenet.com möglich.

Mit einer ganzen Reihe bahnbrechender neuer Features ist «GRID 2» die langerwartete Fortsetzung des BAFTA-preisgekrönten, von Kritikern hochgelobten «Race Driver: GRID». Die Spieler können mit dem neuen TrueFeel System erleben, wie es sich anfühlt, die aufregendsten Autos der Welt zu fahren und sie ohne Hilfsmittel am Rande der Kontrollierbarkeit über die Rennstrecken der Welt zu jagen. Mit LiveRoutes können sie auf Strecken fahren, die sich während der Rennen dynamisch verändern und so immer neue Überraschungen bereithalten. Ausserdem wird «GRID 2» neue Standards in den Bereichen Grafik und Schadensmodell für das Genre etablieren. (pd/tom)

Have your say!

0 0