«Assassin’s Creed 3» – Gameplaytrailer


Mit einer Entwicklungszeit von mehr als drei Jahren und einer doppelten Produktionskapazität im Vergleich zu vorherigen Ubisoft-Spielen wird «Assassin’s Creed 3» für die Xbox 360, die PlayStation 3, Windows-PC und Nintendos Wii U entwickelt. «Assassin’s Creed 3» wird von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit sechs anderen Ubisoft-Studios entwickelt und ist das grösste Projekt in der Firmengeschichte Ubisofts.

Vor dem Hintergrund der Amerikanischen Revolution im späten 18. Jahrhundert präsentiert «Assassin’s Creed 3» einen neuen Helden: Ratohnhaké:ton, der teils uramerikanischer, teils englischer Abstammung ist. Er nennt sich selbst Connor und wird die neue Stimme der Gerechtigkeit im uralten Krieg zwischen Assassinen und Templern. Der Spieler wird zum Assassinen im Krieg um Freiheit und gegen Tyrannei in der aufwändigsten und flüssigsten Kampferfahrung der Reihe. «Assassin’s Creed 3» umfasst die Amerikanische Revolution und nimmt den Spieler mit auf eine Reise durch das lebhafte, ungezähmte Grenzland, vorbei an geschäftigen Kolonialstädten, bis hin zu den erbittert umkämpften und chaotischen Schlachtfeldern, auf denen George Washingtons Kontinentalarmee mit der eindrucksvollen Britischen Armee zusammenstiess.

https://youtube.com/devicesupport

«Assassin’s Creed 3» erscheint am 30. Oktober 2012. (pd/tom)

Have your say!

0 0

1 Comment

  1. Assassins Creed ist meine absolute Lieblingsserie. Ich kann den Oktober kaum erwarten.

Comments are now closed for this post.