«Battlefield 3: End Game» sorgt für rasante Action

Battlefield 3: End Game
Ab sofort ist «Battlefield 3: End Game» für alle Premium-Mitglieder auf der PS3 verfügbar – die Version für Xbox 360 und PC kann von Premium-Mitgliedern dann ab dem 12. März erworben werden. Für alle weiteren Battlefield-Spieler ist End Game ab dem 19. März für PS3 und dem 26. März für Xbox 360 und PC erhältlich.

Die fünfte Erweiterung für «Battlefield 3» liefert vier neue Karten wie die Kiasar-Eisenbahn oder Operation Flussufer. Neben zwei neuen Flugabwehr-Fahrzeugen können die Spieler mit Hilfe des Dirtbikes hinter feindliche Linien gelangen. Am Himmel ermöglicht es das neue Dropship, das Blatt eines Kampfes mithilfe des schnellen Einsatzes von Truppentransporten aus der Luft zu wenden. Zusätzlich feiern die beiden klassischen Spielmodi Capture The Flag und Luftüberlegenheit ihre Rückkehr. Mit fünf neuen Aufträgen, 16 Erkennungsmarken und fünf Trophäen und Erfolgen bildet «Battlefield 3: End Game» den Abschluss der preisgekrönten «Battlefield 3»-Spielerfahrung.

«Battlefield 3: End Game» sorgt für rasante Action

 
«Battlefield 3» kann seit dem Release im Oktober 2011 mittlerweile über 20 Millionen Spieler vorweisen. Das Spiel wird weltweit für seine fesselnde Einzelspieler-Kampagne, die spannenden Coop-Missionen und seinen Weltklasse-Multiplayer-Modus gelobt. In den vergangenen acht Monaten haben sich mehr als 2,9 Millionen Spieler für Battlefield 3 Premium angemeldet. Dieses innovative Angebot beinhaltet fünf digitale Erweiterungen mit den folgenden Inhalten: Battlefield 3: Back to Karkand, «Battlefield 3: Close Quarters», «Battlefield 3: Armored Kill», «Battlefield 3: Aftermath» und «Battlefield 3: End Game» – alles zusammen für ca 65CHF im PlayStation Network bzw. für PC auf Origin.com oder für 4000 MS Points im Xbox Live-Marktplatz erhältlich. (pd/tom)

Have your say!

0 0