«LEGO Der Hobbit» – Trailer

LEGO Der Hobbit
Sammle deine Kraft und all deinen Mut, lade deine Freunde ein, und brecht gemeinsam in ein episches LEGO-Abenteuer auf, das euch in die dunkelsten Wälder und tiefsten Höhlen Mittelerdes führt! Begib dich in 2014 auf dieses fantastische Abenteuer, mit «LEGO Der Hobbit» für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3, Wii U, Nintendo 3DS, PlayStation Vita und PC. Seht euch den erschienenen neuen Trailer des mit Spannung erwarteten «LEGO Der Hobbit»-Videospiels an, in dem du all deine Lieblingscharaktere der ersten beiden Filme der «Hobbit»-Trilogie in LEGO-Form aufs Neue triffst, unter anderem Bilbo, Gandalf, und die Zwerge von Erebor.

LEGO Der Hobbit Trailer

 

«LEGO Der Hobbit» schickt Spieler aller Altersgruppen auf eine unvergessliche interaktive Reise durch die ersten beiden Filme der Der Hobbit-Trilogie, Der Hobbit: Eine unerwartete Reise und den gerade gestarteten Der Hobbit: Smaugs Einöde. Die Spieler wandeln auf den Spuren Bilbo Beutlins, der vom Zauberer Gandalf angeheuert wird, um Thorin Eichenschild und seinem Zwergentrupp beizustehen. Bilbo lässt die Annehmlichkeiten des Auenlands hinter sich und begibt sich auf eine Reise durch Mittelerde, um den Zwergen zu helfen, ihr verlorenes Königreich Erebor im Einsamen Berg zurückzuerobern. Auf seinem Weg begegnet Bilbo gefrässigen Trollen, gefährlichen Orks und natürlich Gollum und seinem wertvollen Schatz. Die Spieler müssen die verschiedenen Spezialfähigkeiten der Zwerge nutzen und miteinander kombinieren (oft mit umwerfend komischen Ergebnissen), um das bislang abwechslungsreichste Abenteuer der LEGO-Videospielgeschichte zu bestreiten.

Die «Hobbit»-Trilogie ist eine Produktion von New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures (MGM), wobei New Line die Produktion abwickelt. Warner Bros. Pictures übernimmt den weltweiten Kinovertrieb, mit Ausnahme weniger internationaler Gebiete und der internationalen Fernsehrechte, die von MGM verwaltet werden. Der zweite Teil der Trilogie, «Der Hobbit: Smaugs Einöde», läuft seit dem 12. Dezember 2013 in den Kinos. (pd/tom)

Have your say!

0 0