Die «Stronghold: Gold Edition» ab sofort im Handel erhältlich


Die neue Box enthält neben der aktuellsten Version von «Stronghold 3» zusätzliche Inhalte für die Einzelspielerkampagne der Burgenbau-Simulation. Zudem werden alle 12 historischen Belagerungen beigefügt, die bisher nur über die länderspezifischen Special Editions des Titels erhältlich waren.

«Die «Stronghold 3»: Gold Edition» vereint temporeiche Echtzeit-Strategie, Dorf- und Burgensimulation sowie dramatische Burgbelagerungen mit Hunderten von Feinden auf dem Bildschirm. Die Spieler erleben realistische Physik, komplexes Dorf- und Burgendesign, Story-getriebenes Gameplay und epische Mehrspielerschlachten. Die Gold Edition enthält zusätzlich alle Bonus-Inhalte, die bisher für «Stronghold 3» veröffentlicht wurden. Hierzu zählen neue Kampagnen, Mehrspielermodi (wie der brandneue Krönungsmodus), ein freier Sandbox-Aufbau-Modus und 12 historische Belagerungen.

Die Blackstaff-Kampagne bietet ein völlig neues Spielerlebnis. Hier folgt der Spieler den Spuren von Thomas Blackstaff, dessen Reise über die See in die alte Heimat auf Greyshore Island führt. Dort stellt er sich einer dunklen Bruderschaft, die ihn einst als jugendlicher Mann ins Exil getrieben hat.

Spieler, die «Stronghold 3» bereits vor dem Release der Gold Edition am 25. Mai erworben haben, erhalten ein automatisches Update des Titels zur «Stronghold 3: Gold Edition» über Steam. (pd/tom)

Stronghold 3: Gold Edition, THQ, PC

Have your say!

0 0