Ubisofts «Assassin’s Creed IV Black Flag»

AC4BF_PC_4PACKSHOTS_FINAL.indd
Ubisoft kündigte «Assassin’s Creed IV Black Flag» an, den neuesten Titel der meistverkauften Reihe des Unternehmens. «Assassin’s Creed IV Black Flag» führt einen neuen Helden sowie einen neuen Handlungsort ein und verfügt über die bis dato vielfältigste und umfangreichste Spielewelt.

https://youtube.com/devicesupport

«Assassin’s Creed IV Black Flag» befindet sich seit nahezu zwei Jahren in der Entwicklung und wird von erfahrenen Entwicklern der «Assassin’s Creed»-Reihe bei Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit den Ubisoft Studios in Annecy, Bukarest, Kiew, Quebec, Singapur und Sofia entwickelt. «Assassin’s Creed IV Black Flag» erscheint für Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 4, Wii U-System, Windows PC und andere Next-Generation-Konsolen. «Assassin’s Creed IV Black Flag» wird am 31. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 sowie die Wii U erscheinen.

Mit einem neuen Helden und dem neuen Handlungsort erschaffen wir das bis dato kühnste und einzigartigste «Assassin’s Creed», während wir gleichzeitig die Grundpfeiler der Reihe respektieren, die sie zu so einem Erfolg gemacht haben. «Assassin’s Creed IV Black Flag» basiert auf dem echten, brutalen und aufregenden Part einer legendären Ära und wird langjährige Fans sowie auch Neulinge gleichermassen überzeugen,

sagt Yves Guillemot, Chief Executive Officer von Ubisoft.

«Assassin’s Creed IV Black Flag» erzählt die Geschichte von Edward Kenway, einem jungen britischen Mann, der weder Gefahren noch Abenteuer scheut und im Dienst der Royal Navy Kaperfahrten durchführt. Als sich der Krieg der bedeutenden Königreiche dem Ende neigt, verschreibt sich Edward der Piraterie. Edward ist ein unerschütterlicher Pirat und erfahrener Kämpfer, der sich schon bald in dem uralten Krieg zwischen Assassinen und Templern wiederfindet. Das Spiel ist in den Anfängen des 18. Jahrhunderts angesiedelt und konfrontiert Spieler mit den berüchtigtsten Piraten der Geschichte, wie etwa Blackbeard und Charles Vane. «Assassin’s Creed IV Black Flag» nimmt die Spieler mit auf eine spannende Reise zu den Karibischen Inseln in einer turbulenten und brutalen Epoche, die später als das Goldene Zeitalter der Piraten bekannt wurde.

Assassin's Creed IV: Black Flag – Edward Kenway

Das Spielgefühl von «Assassin’s Creed IV Black Flag» orientiert sich an den bewährten Grundsätzen der Reihe. Das Spiel bietet eine riesige offene Spielewelt mit mehr als 50 Schauplätzen. Der Kampf kombiniert die Bewaffnung der Assassinen mit der Ausrüstung des Zeitalters und belohnt waghalsiges als auch leises Vorgehen. Der bekannte Mehrspielermodus der Reihe wird in «Assassin’s Creed IV Black Flag» abwechslungsreicher und gnadenloser denn je.

Spieler, die «Assassin’s Creed IV Black Flag» für PlayStation 3 oder PlayStation 4 kaufen, dürfen sich über 60 Minuten zusätzliche Spielzeit in Form von Downloadinhalten freuen, die nach der Veröffentlichung des Spiels im PlayStation Network zur Verfügung stehen.

Eine Collector’s Edition zu «Assassin’s Creed IV Black Flag» wird in den europäischen Territorien zur Verfügung stehen. Weitere Einzelheiten dazu werden Ende März bekannt gegeben.

«Assassin’s Creed IV Black Flag» kann ab sofort im Uplay-Shop vorbestellt werden: shop.ubi.com/AC4BF (pd/tom)

Have your say!

0 0